Zukunftswerkstatt Oktober 2018:

Nutzerzentrierte Innovation

„Bei der Produktentwicklung auf den Kundennutzen konzentrieren“. „Dem Kunden intensiver zuhören, seine Emotionen und Werte verstehen“ – so lautet die Quintessenz der Teilnehmer am Ende des Innovationsforums. Im modernen Audi-Terminal von Auto Wichert in Hamburg Langenhorn haben zwanzig Geschäftsführer und Führungskräfte im Laufe des Workshops anhand von Fallbeispielen drei Methoden im Innovationsprozess kennengelernt, die beim Identifizieren von Nutzerwünschen und –werten helfen.