Quo vadis mei mercatus? 2021


Konsumentenzentrierte Innovation startet mit dem Identifizieren von Entwicklungsfelder im Markt. Zwei Dimensionen werden dabei zusammengeführt: Die aktuelle Markenlandschaft mit herrschenden Codierungen und aufkommenden Segmenten. Und die Visionen, Wertesysteme und Grundhaltungen von Konsumenten. Durch Übereinanderlegen beider Ebenen werden Dynamiken erkennbar, aus denen sich wiederum unbesetzte Chancenfelder für neue Marken ableiten lassen. Inspiration pur für Ihre strategische Marken- und Portfolioplanung ist garantiert. Neugierig?